summerau,96 - Hörspielpreis für Frauen

Das Literaturmagazin "summerau,96" im Freien Radio FRO in Linz,
schreibt auch 2013 wieder einen Hörspielpreis für Frauen aus.


>> zurück zur Startseite

Teilnahmebedingungen:

  • Es dürfen nur Frauen einreichen.
  • Es werden nur Einreichungen von Einzelpersonen oder einem Künstlerinnenkollektiv angenommen.
  • Es muss aus der Einreichung klar hervorgehen, dass die Urheberinnenschaft in den Händen einer Frau liegt, wobei eine Mitwirkung (z.B. durch die Stimme) von Männern erlaubt ist.
  • Jurymitglieder und Redaktionsmitglieder von Summerau,96 sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Die eingereichten Stücke dürfen noch nicht ausgestrahlt worden sein.
  • Die Ausstrahlungsrechte müssen bei den Einreichenden liegen.
  • Die Länge des Stückes beträgt minimal 10 und maximal 20 Minuten.
  • Es handelt sich um eine deutschsprachige Produktion.
  • Es können auch mehrere Stücke eingereicht werden.
  • Es gibt keine Einschränkung hinsichtlich des Produktionsjahres oder der Themen der Stücke.
  • Eingereichte CDs oder DVDs können nicht zurückgeschickt werden.

Hörspiele einreichen

Die Hörspiele müssen samt vollständig ausgefülltem Anmeldeformular an uns geschickt werden.
Der Einsendeschluss ist am 30. September 2013. Es gilt das Datum des Poststempels. Nur rechtzeitig eingelangte Einreichungen können am Wettbewerb teilnehmen.

Die Hörspiele bitte in folgendem Format auf eine Daten-CD oder - DVD brennen:
Eine mp3-Datei mit mindestens 128kbit/s Datentransfer.

Den Dateinamen des MP3-Files bitte unbedingt folgendermaßen vergeben:
HÖRSPIELMACHERINNAME_VORNAME_(Produktionsjahr)_Titel des Stücks_(Minuten.Sekunden).mp3

Die CD oder DVD dann per Postweg an folgende Adresse (bitte nicht eingeschrieben) senden:
Verein MIRIAM
Summerau,96 - Hörspielpreis für Frauen
Altstadt 22a
4020 Linz



Kontakt für Fragen per Mail





Der Hörspielpreis für Frauen wird durchgeführt von

MIRIAM, Verein zur Förderung von Medienvielfalt, 4020 Linz

und gefördert von

    

Ein Teil des Preisgeldes wird gefördert von

 X-Net Technologies GmbH